AGB

Teilnahmegebühren, Honorare, Zahlungsbedingungen
(Preisliste gültig seit September 2015)

Einzelsitzung

Mein Honorar für Einzelsitzungen beträgt € 80,00 pro Stunde.


Für Unternehmen
Jeder Auftrag wird individuell berechnet und richtet sich stets an dem Umfang, Aufwand sowie der aktuellen Nachfrage.


Holistic Constellations® - Aufstellungsabende
Die Teilnahmegebühr für meine monatlich stattfindenden Aufstellungsabende beträgt € 40,00
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen.


Numerologie: Seminare und Ausbildung
Die Numerologie-Seminare können als Einzelseminare oder im Vierer-Paket gebucht werden.
Die Seminargebühr beträgt € 80,00 per Seminar.



Zahlungs- und Stornobedingungen


Die Teilnahmegebühren sind - wenn nicht anders vereinbart oder angegeben - bis zwei Wochen vor Seminartermin auf mein Konto zu überweisen. Bei vorzeitigem Abbruch, Nichterscheinen oder Absage innerhalb der letzten beiden Wochen vor Seminarbeginn ist die volle Gebühr fällig. Bei früherer Absage werden € 30,- Aufwandsentschädigung verrechnet. Wenn Sie einen Ersatzteilnehmer nennen, entfällt die Stornogebühr.

Anmeldungen:

Mit der Einzahlung des Beitrages innerhalb der vorgegebenen Fristen fixieren Sie definitiv Ihre Anmeldung. Voraussetzung ist ein Gespräch mit der Trainerin (persönlich oder telefonisch) oder die elektronisch zugestellte Anmeldebestätigung.

Seminaranulierung:

Ich behalte mir die Absage des Seminars bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn vor. Sie erhalten auf Ihren Wunsch den eingezahlten Betrag sofort zurück.
Bei Ausfall des Seminars durch Krankheit der Trainerin, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall besteht nicht. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangener Gewinne oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.

Teilnahmebedingungen und Haftung:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchen die Veranstaltungen meiner Seminare eigenverantwortlich und können aus eventuellen Folgen keine Ansprüche an die Veranstalter ableiten. Das jeweilige Seminar wird nach dem derzeitigen aktuellen Wissensstand sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Für erteilten Rat und die Verwertung der erworbenen Kenntnisse übernehme ich keine Haftung. Haftungsansprüche gegen die Veranstalter, welche sich auf Schäden beziehen, die durch die Nutzung der in den Seminaren bereitgestellten Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Veranstalter kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Der Besuch der angebotenen Seminare ersetzt in keiner Weise ärztliche, psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlungen oder Beratungen.


Gerichtsstand:
Gerichtsstand ist ausschließlich Graz, Österreich.


Schlussbestimmung:

Für diese AGB und deren Durchführung gilt ausschließlich österreichisches Recht. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesen AGB abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.
Share by: